Veröffentlichung – „SAGA Systemhaus“

Die SAGA Unternehmensgruppe, zusammen mit der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen und der Oberbaudirektion Hamburgs, reagiert auf den angespannten Wohnungsmarkt mit einem Konzept, einem sogenannten Baukasten-System, das eine kosteneffiziente und anspruchsvolle Architektur beinhaltet im geförderten Wohnungsbau, sowie im freifinanzierten 8-Euro-Haus-Segment. Von städtebaulichen Varianten, wie zum Beispiel eine geöffnete und geschlossene Blockrandstruktur, bis hin zu mehreren verschiedenen Fassadenvarianten lässt das Konzept viele Kombinationen zu, angepasst an die örtlichen Gegebenheiten. NH Studio hat für die SAGA Unternehmensgruppe einige mögliche Kombinationen dargestellt. Die Visualisierungen beinhalten eine Innenraumperspektive, Außenperspektiven und Vogelperspektive. Das erste Bauvorhaben in der August-Krogmann-Straße umfasst 148 Wohnungen in vier Gebäuden.
Wir gratulieren der SAGA Unternehmensgruppe für die tolle Arbeit und wünschen weiterhin viel Erfolg.

 

 

Bauherr

Die Freie und Hansestadt Hamburg

Architekt

SAGA Unternehmensgruppe

Visualisierung

NH Studio

Ort

Hamburg

Thema

flexibles Systemhaus-Konzept für den Wohnungsbau

NH Studio Bellealliancestraße 68
20259 Hamburg
Deutschland

T +49 (0)40 307 62 400
M +49 (0)151 400 936 49
contact@nh-studio.hamburg